Von den Bergen ins Tal – Schafherde erhält Zuwachs

04. Februar 2020

Von den Bergen ins Tal – Schafherde erhält Zuwachs

Schon lange war es der Wunsch von Luc, dass er seine Ouessant-Herde mit Schwarznasen erweitert. Zum 18. Geburtstag war es dann auch sein Geschenk von unserer Familie. Mit Paul Julen aus Zermatt, grösster Schwarzasen-Schaf Züchter aus Europa, waren wir schon lange im Austausch. Letzte Woche war es dann soweit. Drei von Paul’s Schafe konnten den Zermatter-Stall verlassen und bei uns in die Reben umziehen. Kaum angekommen, machten sie sich denn auch an die Arbeit und frassen tüchtig Gras unter den Rebstöcken und ganz nebenbei erledigen sie auch noch gerade die Düngung. Damit sie sich an die Umgebung gewöhnen können, trennen wir sie vorläufig noch von unserer Herde.

Die drei neuen Mitarbeitenden wurden sofort ins Herz geschlossen und sind bereits eine Dorfattraktion, da sich die Rebparzelle mitten im Dorf befindet.

Ob es bei den drei Schwarznasen bleibt, ist allerdings fraglich….

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Unsere Schafe stehen nicht nur auf Werbeplakaten – sie arbeiten auch
Unsere Schafe stehen nicht nur auf Werbeplakaten – sie arbeiten auch

27. Juni 2022

Wie unsere hauseigenen Ouessant-Schafe uns auf den Parzellen unterstützen, erfahren Sie im neuen Blogbeitrag.
Vollständigen Artikel anzeigen
NEWS: Solarfaltdach Cave du Rhodan
NEWS: Solarfaltdach Cave du Rhodan

07. Juni 2022

Wird die womöglich weltweit erste Agri-PV Anlage im Weinbau bald Realität?
Vollständigen Artikel anzeigen
Grosser Fotowettbewerb: 60 Jahre Cave du Rhodan
Grosser Fotowettbewerb: 60 Jahre Cave du Rhodan

30. Mai 2022

Zum 60 Jahr Jubiläum verschenken wir 60 Flaschen Pinot Perle du Rhodan.
Vollständigen Artikel anzeigen