Haxen vom Rind

12. Mai 2021

Haxen vom Rind

Ein leckeres Rezept kreiert von Lucas | Hotel Glocke Reckingen

Passt zu folgendem Wein


Pinotage

Wir haben im 2012 die ersten Pinotage-Rebstöcke im Wallis gepflanzt. Dieser Wein ist der erste Schweizer Biowein aus dieser ursprünglich aus Südafrika stammenden Rebsorte. Er wird spontan mit wilden Hefen in offenen Holz-Bottichen vergoren und reift nachher in unserem Keller zu einem einzigartigen Wein.

 

Zutaten (für 4 Personen)
4 Haxen vom Rind (2cm dick)
1 mittelgrosse Zwiebel
200gr Sellerieknolle
200gr Knoblauch
2 Knoblauchzehe
1 Abrieb von Zitrone
1 EL Tomatenpüree
3 Körner Wachholderbeeren
1TL Kümmel
1 Lorbeerblatt
3dl Bouillon oder Kalbsfond
3dl kräftiger Rotwein (Pinot Noir)
mit Salz, Pfeffer und Koriander (gemahlen) abschmecken

Vorbereitung
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Zitrone waschen und reiben. Sellerie und Karotten in kleine Würfel schneiden. Fleisch würzen.

Zubereitung
Topf erhitzen und wenig Öl hinzufügen. Sobald das Öl heiss ist, das Fleisch kräftig anbraten, rausnehmen und in einem Schmortopf geben. Zwiebel, Gemüse und Knoblauch im Bratsatz andünsten, Tomatenpüree hinzufügen. Sobald sich das Püree aufgelöst hat, mit Rotwein ablöschen. Einkochen lassen, nach Belieben nochmal etwas Rotwein aufgiessen, und mit der Bouillon auffüllen, bis das Fleisch bedeckt ist. Zitrone , Kümmel, Lorbeerblatt und Wachholder hinzufügen. Im Ofen bei 170° während 3 Stunden zugedeckt schmoren (nach 2 Stunden kontrollieren ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist und nach Bedarf mit Bouillon zudecken. Nach 2 Stunden die Temperatur auch auf 160° stellen.

Wenn das Fleisch fertig ist, rausnehmen, die Sauce mit wenig Stärke abbinden und mit Butter oder Sauerrahm verfeinern. Das Gemüse, welches mitgekocht wurde unbedingt drin lassen. Dieses mit der Sauce mit Fleisch anrichten.

Je nach Geschmack passt hervorragend eine frische Kräutermischung. Ich nehme immer 1 Handvoll Petersilie, Rucola, etwas Knoblauch, Zwiebel kleingeschnitten, Zitronenabrieb und Olivenöl. Diese kann als "Pesto" beim servieren über das Fleisch gegeben werden - ist eine hervorragende Kombination!

Dazu passt Risotto (kann mit Rucola oder Kräuter verfeinert werden) oder Polenta

Viel Spass beim Nachkochen!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

RENDANG (Rindsschmorcurry)
RENDANG (Rindsschmorcurry)

13. Mai 2021

Feines RENDANG (Rindsschmorcurry) passend zum Symphonie du Rhodan.
Vollständigen Artikel anzeigen
Top-Pot Rezept
Top-Pot Rezept

11. Mai 2021

Gebratener Wolfsbarsch auf Topinambour-pürée mit Baby Artischocken, Calamares & Trüffelschaum.
Vollständigen Artikel anzeigen
Terrine von geräucherten Edelfischen
Terrine von geräucherten Edelfischen

09. Mai 2021

Ein ausserordentliches Rezept von Edelfischen, passend zum Marsanne Blanche.
Vollständigen Artikel anzeigen